Allgemein · Gestricktes

Wenn…

…die beste Freundin Geburtstag hat, dann wird hier im Hintergrund fleißig gewerkelt. Als alleinerziehende berufstätige Mutter ist das Leben nun mal kein Ponyschlecken und um ihr eine Freude zu machen, fing ich bereits Anfang des Jahres an, ein Drachenfelstuch für sie zu stricken – in ihren Lieblingsfarben grün und pink und dazu schwarz, damit es nicht allzu quietschig wird. Weil ich bei der Originalwolle nicht die passenden Farben fand, wurde mir im Geschäft eine andere Wolle empfohlen, die sich auch wunderbar strickte, aber in der Lauflänge doch scheinbar mehr vom Original abwich als mir bewusst war. So hielt ich mich an Anfang noch brav an die Anleitung, musste aber dann ein bisschen improvisieren. Am Ende kehrte ich zu dem vorgesehenen Abschluss zurück und war mit dem Ergebnis eigentlich ganz zufrieden. Auch wenn ich gedacht hatte, völlig entspannt und locker bis zum Geburtstag fertig zu sein, kam es natürlich ganz anders. In der letzten Woche war hier Akkordstricken angesagt. Und zum Ende hin sind die Reihen schon ganz schön lang. ..Aber Freitagabend konnte ich schließlich die letzte Masche abketten und meiner absoluten Lieblingsbeschäftigung – Fäden vernähen –  nachgehen. Samstag war dann Wellnesstag für das Tüchlein – Entspannungsbad und anschließend chillig im Wintergarten in der Sonne trocknen. Damit war es tatsächlich gerade noch rechtzeitig für den Geburtstag am Sonntag fertig geworden. Puh, immer das Gleiche: ich brauche einfach richtig  ein bisschen Druck, um fertig zu werden.

DSC_0697

Leider habe ich mal wieder erst daran gedacht, Fotos zu machen ,als ich es einpacken wollte.

DSC_0698

        Die grüne Seite noch nach Anleitung – zumindest weitestgehend…

DSC_0700

Der Abschluss mit I-Cord-Rand auch ganz brav laut Anleitung – wenn auch um einen Mustersatz verkürzt

DSC_0699

Und dazwischen die Streifen, so wie es mir in den Sinn kam.

Zu dem Tuch bekam sie auch noch ein „Wenn-Buch“. Die Idee dazu hatte ich schon vor einiger Zeit, als ich bei Pinterest diverse Beispiele dazu sah.

DSC_0637

Alle Seiten des Buchs kann ich hier gar nicht zeigen, das würde den Rahmen dieses Posts sprengen, aber für einige Beispiele ist Platz.

DSC_0643  DSC_0644

DSC_0653  DSC_0654

DSC_0663  DSC_0664

DSC_0674  DSC_0675

  DSC_0690

DSC_0693  DSC_0694

Um es kurz zu machen: die Mühe hat sich gelohnt. Meine Freundin hat sich sehr gefreut. Und so soll es schließlich sein.

Bazinga

Eure Shelly

Verlinkt bei

HoT – Handmade on Tuesday

creadienstag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s